Silikonvergussmassen - Schutz und Sicherheit

Silikonvergussmassen sind als additions- und kondensationsvernetzende Silikone erhältlich und dienen dem Schutz von Objekten, zur elektrischen Isolation oder zur Wärmeableitung. Durch die Flexibilität, die Silikon-Kautschuk auch bei starken Temperaturschwankungen und schwierigen Umweltbedingungen aufweist, lässt sich das Material vielseitig als Vergussmasse einsetzen. Das Haupteinsatzgebiet finde sich im Bereich der Elektrik und Elektronik.

 

Silikon-Kautschuk – beste Eigenschaften für den Verguss

Für den Verguss mit Silikon kommen sowohl kondensations- als auch additionsvernetzende Silikone zum Einsatz. Während bei ersterem niedrige Kosten einer höheren Schrumpfung und der Entstehung von geringen Mengen an Spaltprodukten bei der Vernetzung gegenüberstehen, härten additionsvernetzende Silikonvergussmassen im Gegensatz dazu auch unter Luftabschluss und bei Raumtemperatur aus (RTV-Silikone). Bei richtiger Verarbeitung wird die Funktionssicherheit der Bauteile erhalten, der Einsatz in der Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik ist ebenso denkbar wie für Halbleiterelektronik, Mess- und Regeltechnik.

 

Schutz und Sicherheit in der Elektrik

Silikonvergussmassen eignen sich zum Vergießen und Einbetten vor allem dann, wenn es um Schutz und Sicherheit von elektrischer Ausrüstung und elektronischen Bauteilen geht. Durch unterschiedliche Shorehärtegrade kann für jede Anwendung das perfekt geeignete Silikon-Kautschuk-Produkt gewählt werden, durch die ausgezeichneten Temperatureigenschaften des Materials kommt es auch bei Temperaturveränderungen nicht zu Schäden am Bauteil. Silikonvergussmassen sind die ideale Alternative, wenn Epoxid oder Polyurethan keinen optimalen Schutz bieten.

 

Für besonders temperaturintensive Anwendungen stehen wärmeleitfähige Silikonvergussmassen zur Verfügung. Diese Produkte bleiben auch bei großen Schwankungen spannungsentlastend und formbeständig und werden zum Beispiel für den Verguss von Hochspannungstransformatoren, Messfühlern oder Hochleistungsbauelementen angewendet.

Silikonvergussmassen - Schutz und Sicherheit Silikonvergussmassen sind als additions- und kondensationsvernetzende Silikone erhältlich und dienen dem Schutz von Objekten, zur elektrischen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Silikonvergussmassen - Schutz und Sicherheit

Silikonvergussmassen sind als additions- und kondensationsvernetzende Silikone erhältlich und dienen dem Schutz von Objekten, zur elektrischen Isolation oder zur Wärmeableitung. Durch die Flexibilität, die Silikon-Kautschuk auch bei starken Temperaturschwankungen und schwierigen Umweltbedingungen aufweist, lässt sich das Material vielseitig als Vergussmasse einsetzen. Das Haupteinsatzgebiet finde sich im Bereich der Elektrik und Elektronik.

 

Silikon-Kautschuk – beste Eigenschaften für den Verguss

Für den Verguss mit Silikon kommen sowohl kondensations- als auch additionsvernetzende Silikone zum Einsatz. Während bei ersterem niedrige Kosten einer höheren Schrumpfung und der Entstehung von geringen Mengen an Spaltprodukten bei der Vernetzung gegenüberstehen, härten additionsvernetzende Silikonvergussmassen im Gegensatz dazu auch unter Luftabschluss und bei Raumtemperatur aus (RTV-Silikone). Bei richtiger Verarbeitung wird die Funktionssicherheit der Bauteile erhalten, der Einsatz in der Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik ist ebenso denkbar wie für Halbleiterelektronik, Mess- und Regeltechnik.

 

Schutz und Sicherheit in der Elektrik

Silikonvergussmassen eignen sich zum Vergießen und Einbetten vor allem dann, wenn es um Schutz und Sicherheit von elektrischer Ausrüstung und elektronischen Bauteilen geht. Durch unterschiedliche Shorehärtegrade kann für jede Anwendung das perfekt geeignete Silikon-Kautschuk-Produkt gewählt werden, durch die ausgezeichneten Temperatureigenschaften des Materials kommt es auch bei Temperaturveränderungen nicht zu Schäden am Bauteil. Silikonvergussmassen sind die ideale Alternative, wenn Epoxid oder Polyurethan keinen optimalen Schutz bieten.

 

Für besonders temperaturintensive Anwendungen stehen wärmeleitfähige Silikonvergussmassen zur Verfügung. Diese Produkte bleiben auch bei großen Schwankungen spannungsentlastend und formbeständig und werden zum Beispiel für den Verguss von Hochspannungstransformatoren, Messfühlern oder Hochleistungsbauelementen angewendet.

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ACC 2-komp. Selbsthaftende Vergussmasse SE2011 1.1 Kg
ACC 2-komp. Selbsthaftende Vergussmasse SE2011...
ACC 2-komp. Selbsthaftende Vergussmasse SE2011 1.1 Kg
Inhalt 1.1 kg
Zuletzt angesehen